Flender Funways
Friedrich-Engels-Allee 52

42285 Wuppertal
Tel:  0202 307090
Fax: 0202 603010

info@Flender-Funways.de

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. - 10:00-13:00 + 15:00-19:00
Sa. - 10:00 - 15:00

  • Flender Funways - Facebook
  • Flender Funways Twitter
  • Flender Funways Instagram

© 2018 Flender Funways

Ninebot & Segway KulTour #1 - Wuppertal

Erfahren Sie gemeinsam mit uns Wuppertal-Beyenburg, eine der schönsten Ecken des Bergischen Landes. Auf dieser Flender Funways Ninebot & Segway Tour Wuppertal erwartet Sie ein einzigartiger Ausflug ins Grüne!
1/5
BESCHREIBUNG:

Mit Flender Funways erleben Sie bei der KulTour #1 120 Minuten lang die einzigartige Natur & reiche Geschichte des Bergischen Landes!

Bei der KulTour #1, der wohl schönsten Ninebot & Segway Tour Wuppertals, zeigen wir Ihnen den kleinen Stadtteil Wuppertal-Beyenburg. Beyenburg ist zweifelsfrei eine schönsten Ecken Wuppertals und wohl auch des ganzen Bergischen Kreises. Das malerische Viertel liegt ganz im Osten von Wuppertal und eignet sich durch die historische Architektur, gut erschlossene Wege durch Wald und Wiesen und natürlich dem Stausee Beyenburg perfekt, um auf einem Funways von Ninebot oder Segway von Ihnen erkundet  zu werden.

 

Machen Sie sich mit uns und Ihrem Funway auf eine rund 120 Minuten lange Ninebot & Segway Tour durch Beyenburg. Wir besuchen die geschichtsträchtige Klosterkirche, umrunden den idyllisch gelegenen Stausee, auf dem im Sommer Ruderer und Kanuten trainieren, und erleben auf hindernisfreien Waldwegen vor allem die wunderschöne Natur des Bergischen ganz in Ruhe. Eine besonders einfache Streckenführung macht diese Tour geradezu perfekt geeignet für Personen jeden Alters.

LEISTUNGEN:

Nach einer ausführlichen Einführungen, bei der Sie von unseren offiziellen Segway Tour Guides die Grundlagen der Funway-Steuerung individuell beigebracht bekommen, starten Sie auf Ihre Ninebot & Segway Tour Wuppertal Beyenburg. Vom Parkplatz des Restaurants Alte Bruderschaft aus erkunden wir zunächst das historische Beyenburg. Eines der ersten Ziele ist die Klosterkirche Sankt Maria Magdalena, die bereits seit dem Jahr 1497 hoch über Beyenburg thront. Dann geht es durch die Gassen von Alt-Beyenburg hinunter zum Fluss.

Seit dem frühen 14. Jahrhundert ist diese Gegend bereits besiedelt, und manche Fundamente der Häuser, die hier rechts und links des Weges stehen, gehen bis auf diese Zeit zurück. Wir überqueren dann kurz danach die Wupper und machen uns auf dem Weg zum Stausee, an der Talsperre vorbei. Die Strecke führt uns an der Kapelle Maria-im-Schnee vorbei, die hier nicht nur uns, sondern einen jeden Wanderer zum Verweilen einlädt. Über befestigte Waldwege geht es dann entlang des Wassers nach Süden. Sie haben genug Zeit, um die Seele baumeln zu lassen und die Natur am Rand von Wuppertal zu genießen. Hier erlebt wirklich jeder Funways Fahrspaß pur!

Das Ufer des Stausees und das Cafe Bootshaus laden uns zu einer kurzen Rast ein, denn von hier aus genießt man den besten Blick auf den historischen Ortskern. Kurze Zeit später geht es dann über Waldwege, immer mit Blick auf's Wasser, nach Süden. Hier ist vom Lärm der sonst so hecktischen Großstadt nichts mehr zu hören; nur noch das Plätschern des Wassers, die Vögel, die im nahe Wald nisten und das elektrische Summen ihres Funways, der Sie mühelos über den Asphalt trägt.

Wir überqueren den Stausee dann auf der im November 2016 feierlich eröffneten neuen Brücke Remlingrade und fahren auf der gegenüberliegenden Seite des Stausees durch die lichten Wälder, die sich hier an den Hang schmiegen. Einer sanften Steigung folgend, erkunden wir dann noch das Hinterland Beyenburgs und fahren durch Felder und Wiesen hinauf nach Stoffelsberg.

Bereits im 16. Jahrhundert war diese Hofschaft besiedelt und ein wichtiger Teil der Wirtschaft des historischen Beyenburgs und des Adelsgeschlechts vom Berg. Auch wenn Stoffelsberg auf fast 250 Metern über Normalnull liegt, brauchen Sie den Aufstieg nicht zu fürchten. Ihr Funway trägt sie vollkommen entspannt und ohne Mühe die kleine Waldstraße hinauf. Von Stoffelsberg aus erleben Sie einen grandiosen Ausblick über die gesamte Gegend, die weiten Felder und den dichten Wald ringsum.

Nach einem kurzen Stück über die gut ausgebauten Feldwege, vorbei an den Hengsten Stables, deren Geschichte ebenfalls bis weit ins Mittelalter zurück reicht, geht es wieder hinab zum Beyenburger Stausee und auf den Rückweg zum Startpunkt am Restaurant Alte Bruderschaft - hier können Sie in aller Ruhe noch einmal die Tour Revue passieren lassen und vielleicht schon einmal Ihren nächsten Ausflug rund um den Stausee Beyenburg planen.

Teil jeder Tour ist eine Pause mit einem Freigetränk am Restaurant Zur alten Bruderschaft, am Eiscafé Beyenburg oder dem Café Bootshaus.

NICHT VERGESSEN:

Funways fahren ist spielend einfach erlernt! Die meisten unserer Gäste beherrschen nach nicht einmal fünf Minuten die Grundlagen; nach einer Viertelstunde bewegen Sie sich dann bereits ganz selbstverständlich mit Ihrem Fahrzeug.

Dennoch benötigen Sie einen gültigen Führerschein, mindestens eine Mofaprüfbescheinigung. Für die Teilnehmer gilt ein Maximalgewicht von 115 kg. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Auf unseren Touren besteht Helmpflicht; falls Sie keinen eigenen Helm besitzen, können Sie gern einen bei Ihrem Tour Guide gegen eine Gebühr von 2,-€ für die Tour ausleihen.

UNSER TIPP:

 

Die Ninebot & Segway Tour Wuppertal Beyenburg ist auch eine tolle Geschenkidee! Verschenken Sie diese oder eine unserer anderen Ninebot & Segway Touren ganz einfach einzigartigen Fahrspaß - mit einem Flender Funways Ninebot & Segway Gutschein!

ab 49,-€*

120+
Min.
Ganzjährige Tour
 
HIGHLIGHTS:
 
  • Ideal für Einsteiger

  • Inkl. Freigetränk

  • Klosterkirche Beyenburg

  • Beyenburger Stausee

  • Wupperüberquerung

  • Alt-Beyenburg
     

WANN?

Individuelle Terminabsprache zu Ihrem Wunschdatum.
​​
START?

Auf dem Parkplatz des Restaurants Zur alten Bruderschaft, Beyenburger Furt 25, 42399 Wuppertal.

​​

TEILNAHMEBEDINGUNGEN?

Unseren Tourteilnehmern empfehlen wir wetterfeste Kleidung und flaches Schuhwerk.

Als Teilnehmer benötigen Sie einen gültigen Führerschein, mindestens eine Mofaprüfbescheinigung. Das zulässige Höchstgewicht liegt bei 115 kg.

Auf unseren Touren gilt Helmpflicht. Bringen Sie daher Ihren eigenen Fahrradhelm mit, gern stellen wir Ihnen auch einen Helm gegen 2,-€ Leihgebühr zur Verfügung.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Buchung die vollständigen Teilnahmebedingungen

 

Mindestens 4 Teilnehmer; einzelne Buchungen werden kumuliert.

PREISE?

Regulärer Preis: 59,-€ pro Teilnehmer
Ab 6 Personen: 54,-€ pro Teilnehmer
Ab 8 Personen: 49,-€ pro Teilnehmer

Rabatte für Flender Automobile Hauskunden und SEGWAY DriverCARD Besitzer.

  • Facebook Basic Black
  • Twitter Basic Black
  • Black Instagram Icon